Dieses futuristische Thermostat reagiert auf Sprachbefehle


Zu kalt oder heiß? Zu müde, aufstehen, gehen den Raum über und den Thermostat ändern? Wir werden nicht beurteilen, aber wir werden eine neue sprachgesteuerte Thermostat einzuführen, die Sie als faul sein lassen, wie Sie wollen und immer noch machen Sie Ihr Zuhause super bequem - zumindest in Bezug auf die Temperatur.


Das neue Honeywell drahtlose intelligente Thermostat mit Voice Command nutzt Voice-Technologie in fortgeschrittenen Fernfeld durchbohrt die Umgebungsgeräusche im Haus. Stellen Sie den Thermostat auf quer durch den Raum sagen. "Hallo, Thermostat" Dann die Temperatur ändern solche Befehle mit "Make It 4 Grad wärmer" oder "viel cooler zu machen."

"Die meisten Besitzer kennen das Gefühl durch die Vordertür zu kommen, während Einkaufstüten Jonglieren, einen Stapel von Post und Schlüssel bei einer niedrigeren Temperatur als komfortabel", sagte Tony Uttley, CEO von Hauskomfort Energiesysteme bei Honeywell. "mit dieser erweiterten freihändig, Besitzer können einfach auf ihre Thermostat sprechen, und reagiert, indem er die Umwelt zu ihren Vorlieben anpassen. Wir glauben, dass die nächste Generation von Fortschritten in der Connected Home-Technologie bedeutet, dass die Menschen sollten nicht auf ihre Geräte angeschlossen werden. Stattdessen sind die Honeywell-Geräte wirklich eine Erweiterung ihres Lebensstils. "

Der Thermostat ist programmiert, um die Stimme des Besitzers während der Installation zu erkennen und mehrere Befehle im Laufe der Zeit auf der Grundlage früherer Interaktionen erkennen kann. Es bietet auch die Möglichkeit, zu regulieren und die Nutzung von Energie durch Smartphones mit allem Komfort Connect Anwendung überwachen.

Der Thermostat wird Anfang November 2013 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von $ 349 erhältlich sein. Zu kaufen, besuchen Lowes.com, HomeDepot.com, Amazon.com und BestBuy.com.