Die Liebe Gottes

Gott ist die Liebe.

Teil 1

1

Er ist der Freund vor allem Freunde,

Er ist immer bei mir, auch wenn das Ende der Welt,

Es hat mich in ihrem Schoß,

Seine Liebe ist notwendigerweise groß,


Unzählige Male zerquetscht ich sein Herz,

Aber er mag noch in meinem Herzen zu leben,

Er überrascht mich mit seiner Liebe,

Ich bin immer wieder durch seine Liebe erfreut.

2

Er stach auf den Handflächen seiner Hände,

Er kann nur in meinem Kopf tanzen,

Es war in der Nähe von Kreuz von Golgatha, wo wir uns trafen,

Sein Name ist "Jesus von Nazareth"

Er verließ sein Reich und sein Thron

Mein Gott, mein König und mein einziger wahrer Freund,

Er überrascht mich mit seiner Liebe,

Ich bin immer wieder durch seine Liebe erfreut.

3

Gott ist die Liebe. Und die Liebe ist unbesiegbar unaufhaltsam, ungefährdet unschlagbar, unbeugsamen unerschütterlich invincibly von größter Bedeutung, von großer Bedeutung, ziemlich fest, für immer ewig, unsichtbar nett, anständig ausreichend, hochwirksam, ethisch ehrlich, gesellschaftlich notwendige, indispensably nützlich unbedingt erforderlich ist, zufriedenstellend niedlich, raschend großmütig, extrem zwangsläufig total leidenschaftlich als angenommen, weise bedingungslos ohne konfrontiert wissen, wahrscheinlich einwandfrei, überraschend Sinnliches, bombastische Rhetorik von unschätzbarem Wert unbegrenzt rein makellos, unendlich unendlich, absolut makellos gemessen fürsorglich, wunderbar große, verheißungsvollen Optimismus unvergleichlich gerade recht lobenswert, fast tugendhaft, fruchtbar charmant, anständig verrückt ... und doch überraschend unbeschreiblich !!!