9 häufigsten Gründe, warum Beziehungen scheitern

in der Liebe ist ein wunderbares Gefühl. Jeder will jemanden, der ausschließlich ist theirs- Wer wird der einzige Empfänger ihrer Neigungen sein, und wiederum werden ihre. wenn sein in der Liebe Allerdings kommt so natürlich für uns alle, und wenn jeder will, also warum ist es, dass die meisten Beziehungen in Trauer und Tränen enden? 

Dies liegt daran, leider nicht so etwas wie eine perfekte Beziehung. Selbst die beneidenswerte Beziehungen haben ihre Höhen und Tiefen, und manchmal, wenn der niedrige overwhelm hoch, können sie kläglich enden. Versuchen Sie, sich aktiv einige der häufigsten Gründe, warum vermeiden Beziehungen scheitern, wenn Sie freuen uns auf eine lange und glückliche Leben mit Ihrem Partner zu teilen:


Empfohlene lesen: 10 häufigsten Gründe, warum Paare aus Liebe fallen


1. Wenn das Verhältnis ungleich

Uneinigkeit

Eine Beziehung ist alles um Balance und Harmonie und Gleichheit. Die beiden beteiligten Personen sollten jederzeit miteinander ergänzen und nicht im Widerspruch sein. Einer der Hauptgründe, warum Beziehungen aufgrund eines ungleichen Status quo scheitern, selbst wenn einer von euch bereit war während des ersten Teils der Beziehung zurückhaltender zu sein. Wenn eine Person ist die Achse der Beziehung - wenn sie alle Entscheidungen zu treffen und das letzte Wort haben, weil von einem Gefühl der Überlegenheit gegenüber der anderen - es ist das erste und stärkste rote Fahne, dass die Beziehung kann Ende mit einem schrecklichen Kummer.

2. Wenn Egos kollidieren

starke Egos sind die Zahl ein Grund, warum die Beziehungen jeglicher Art zerfallen kann. Wenn die Dinge schief gehen, und keiner der Partner bereit ist, einen Rückzieher zu machen, zugeben, dass sie falsch sind, und eine Entschuldigung zu initiieren, können die Probleme nicht gelöst werden. Es ist wichtig, auf dem Ausbessern Beziehungen mit Ihrem Partner, egal, wessen Schuld zu gefährden und konzentrieren zu lernen.


3. Wenn Ihr Partner emotional abhängig zu werden

Uneinigkeit

Einer der häufigsten Gründe, warum die meisten Beziehungen scheitern, wenn ein Partner auf eine andere zu emotional abhängig wird. Es ist wahr, dass, wenn man verliebt ist, Sie emotional in dieser Person investiert werden und Sie suchen nach Liebe, Unterstützung und Beratung von ihnen. Doch in extremen Fällen könnte fühlen Sie sich glücklich, wenn sie enthalten sind, oder depressiv werden, wenn sie unten sind, auch wenn nichts wesentlich in Ihrem eigenen Leben gehalten zu stören. Dies kann sie eine übermäßige Menge an Kontrolle über Sie geben. Sie müssen die Meister der eigenen Emotionen und Glück aus Ihrem eigenen Leben zu finden, anstatt lassen Sie Ihre Stimmungen diktieren.

4. Wenn Ihr Partner bringt übermäßige emotionale Gepäck

Uneinigkeit

Auf der anderen Seite müssen Sie sicherstellen, dass, wenn Sie in einer Beziehung sind, halten Sie einen Scheck über die Höhe der emotionalen Gepäck, dass Ihre Themen Partner für Sie. Manchmal, wenn sie so flüchtig und emotional sind Sie das Gefühl, erstickt und "gefangen" in der Beziehung, die Dinge sind sicher, drunter und drüber zu gehen. Sein in der Liebe sollte eine befreiende Erfahrung sein, und wenn es aufhört, das zu sein, wissen Sie, es etwas falsch mit Ihrer Beziehung.


Empfohlene lesen: 10 Warnzeichen, dass Sie in der falschen Beziehung sind


5. Wenn Egoismus wird eine konstante Gewohnheit

Wie die Zeit vergeht, und Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner verbringen, müssen Sie eine für beide Seiten lohnende Beziehung für beide Seiten schaffen. Ansonsten nach einer Weile wird es emotional anstrengend ständig Liebe und Unterstützung und Ermutigung und im Gegenzug nichts zu empfangen und gipfelt am Ende der insgesamt Beziehung. Selfishness ist vielleicht einer der Hauptgründe, warum Beziehungen scheitern.

6. Wenn Sie keine Zeit, um anderen zu geben

Uneinigkeit

Wenn Sie jemanden lieben und wollen ihr Geschäft zu halten, egal wie beschäftigt Sie sind, verwalten Sie Zeit mit ihnen zu finden sein. Zeit für Ihren Partner geben, ist ein Weg, um ihnen zu zeigen, dass sie eine Priorität in Ihrem Leben sind, und sie sind immer noch Ihre Lieblings-Person, egal wie lange Sie bei jeder Andere- gewesen bin nicht so zu tun, führen zu Ihrem Partner denken, das genaue Gegenteil, die unweigerlich in einer Katastrophe enden wird. Wenn Paare für jede andere machen die Zeit anhalten, endet die Beziehung in der Regel zu einem Ausfall, weil sie emotional ablösen. Der Mangel an Zeit oder sogar voneinander für längere Zeit, weg kann, führen zu einer schlechten Kommunikation, Missverständnisse und Kämpfe anhängig, die Ressentiments führen könnte.

7. Wenn Sie mit Ihrem Partner reden über wichtige Dinge zu stoppen

einige Meinungsverschiedenheiten (3)

Einer der Hauptgründe, warum die meisten Beziehungen wegen eines Mangels an Kommunikation scheitern. Wenn Paare finden sich miteinander Smalltalk einfach zu machen, oder sprechen gar nicht, dann ist es wahrscheinlich, dass ihre Beziehung nicht sehr lange dauern wird. Sie müssen mit Ihrem Partner über Ihr Leben, Ihre emotionale Probleme, Ihre Bedürfnisse und Zweifel wissen lassen. Die Kommunikation ist ein Zwei-Wege-Prozess. Es ist auch wichtig, dass Sie eine Person, die auf sie hören würde, wenn sie gut sprechen.

8. Wenn Sie körperliche Intimität vermissen

Paar im Bett

Körperliche Intimität bedeutet nicht unbedingt Sex regelmäßig die Flamme am Leben in Ihrer Beziehung zu halten. Die kleinen Berührungen und Gesten sind genug, um Ihren Partner zu zeigen, dass Sie sich interessieren - Hand in Hand, wenn Sie nebeneinander gehen, ihre Haare hinter die Ohren stopfte, so dass sie eine Umarmung zu geben, wenn sie wütend sind, et al sind einige -unes Dinge, die Sie zeigen, dass Sie sich interessieren. in einer Beziehung zu sein, ist in der Liebe zu sein, und egal, wie Klischee es wird, ist es wichtig, sich gegenseitig und oft mit Ihrem Partner haben physischen Kontakt zu umarmen. Wenn Sie von ihrer Berührung zurückziehen, oder fühlen sich nicht die Notwendigkeit, mit ihnen in physischen Kontakt zu sein, dann ist es etwas falsch in Ihrer Beziehung.

9. Wenn Sie beginnen zu Ihrem Partner gleichgültig zu werden

einige Streitigkeiten

Der Beginn der Beziehung, in geeigneter Weise die Flitterwochen-Phase genannt wird, ist, wenn es sich anfühlt, gibt es nichts Besseres, als mit der Person, die du liebst, und akzeptieren Sie sie mit all ihren Fehlern . Aber wie die Zeit vergeht, obwohl einige Paare in geradezu Anschreien greifen nicht, sie scheinen nicht viel Verbleib des anderen entweder zu kümmern. Diese Gleichgültigkeit ersetzt die Liebe und Sorge sie mit dem ersten begonnen hatte. Es ist schlimmer als Wut oder verletzt, zwei sehr starke Emotionen, die nur ausgelöst werden kann, wenn es eine Person handelt, die Sie deeply- kümmern, wenn Sie nicht zu Ihrem Partner reagieren, bedeutet dies, Sie überhaupt fürsorglich gestoppt haben Tatsache. Sie sind nicht länger emotional in dieser Person investiert, oder Sie wollen sich anstrengen, um Ihre Beziehung zu retten.


Empfohlene lesen: Warum eine Beziehung verlassen ist nicht so einfach, wie es scheint


Wenn Sie eine oder alle dieser Zeichen in Ihrer Beziehung erkennen, sollten Sie wieder gut sofort machen. Wenn Sie auf Sitzen und warten auf die Probleme setzen, denken Sie noch einmal - diese Fragen werden nur im Laufe der Zeit zu erhöhen. Es ist durchaus möglich, zu verbessern und Probleme beheben, bevor die Dinge außer Kontrolle geraten. Doch bevor Sie Ihren Partner davon überzeugen, dass Veränderungen notwendig sind, festzustellen, ob Sie Änderungen vornehmen müssen Ihre erste Verhalten. Viel Glück!