Schmerzen in der Brust beim Schlucken, warum und was zu tun ist

Schlucken umfasst mehrere Muskeln und Nerven in die Speiseröhre und Rachen, sowie ein Zentrum im Gehirn und mehrere Nerven beim Schlucken, die eine Verbindung zwischen dem Zentrum des Schluckens und der Speiseröhre und des Rachens bilden. Mehrere Probleme können während des Prozesses entstehen und lassen Sie mit dem Brustschmerzen beim Schlucken.

Inhalt

Schmerz kann auch in den Hals oder Rachen auftreten. Manchmal fühlen Sie sich eine gewisse Schwere oder Druck in der Brust, sondern auch bei anderen Gelegenheiten begleitet er auch Erbrechen und Aufstoßen. Sie müssen die zugrunde liegende Ursache der Schmerzen in der Brust erkennen beim Schlucken eine gute Behandlungsoption zu finden.

Schmerzen in der Brust beim Schlucken, warum?

Es könnte ein Problem von Nerven, Muskeln, etc. sein, die zu Schmerzen in der Brust führen kann beim Schlucken. Hier sind einige der häufigsten Ursachen.
1

Speiseröhren-Bewegung desorganisiert

Ihr Körper schafft rauben Flüssigkeit und Nahrung in den Magen wegen der Bewegung der organisierten Speiseröhre, die eine Muskelaktivität wie eine Welle ist und ganz koordiniert zu treiben, was Sie essen, durch die Ösophagus. Es wird nach etwas für nichts zu schlucken mindestens drei Wellen der Kontraktion sein gibt es in der Speiseröhre. Sie können aufgrund von Störungen der Motilität des Ösophagus Ösophagus unvollständige Entleerung bemerken, was zu Schmerzen in der Brust führen kann beim Schlucken. Nussknacker Ösophagus ist eine häufige Erkrankung, die schmerzhafte Krämpfe verursacht Speiseröhren direkt hinter dem Brustbein lebte.

2

Verengung der Speiseröhre

Sie können Schmerzen in der Brust während des Schluckens, wenn Ihre Speiseröhre entzündet. Dies geschieht meist durch chronische Magen Reflux-Krankheit oder GERD Ösophagus. Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, werden Sie einige Schmerzen fühlen, wenn Ihr rülpsen oder etwas zu schlucken. Sie können auch die Verengung oder die Steifigkeit der Speiseröhre aufgrund einer Immunstörung wie Sklerodermie bemerken, die auch sagen, Sie machen: "Meine Brust tut weh, wenn ich schlucken."

3

Die Verletzungen der Speiseröhre

Sie können die Innenwände der Speiseröhre verletzen durch etwas irritierend oder spitz zu schlucken. Leichte Verletzungen wird keine Behandlung erfordern, und sie werden auf ihren eigenen heilen, aber man kann immer noch Schmerzen für ein paar Tage erleben - Sie fühlen Schmerz, auch wenn Sie rülpsen. GERD kann in einigen Fällen auch zu Verletzungen der Speiseröhre führen und dass oft verursacht Schmerzen in der Brust beim Schlucken.

4

Die Entzündung der Speiseröhre

Themen wie saurem Reflux oder schlecht Sodbrennen kann zu einer Entzündung der Speiseröhre führen. Sie fühlen Schmerz, wenn die Säure Ihr Magen in die Speiseröhre verlässt. Manchmal sind die Medikamente, die Sie Ihre Speiseröhre reizen verwenden - Die Bedingung ist Ösophagitis Pille genannt. Dies ist durchaus üblich, dass Menschen Bisphosphonate, die hauptsächlich unter Verwendung von Knochendichte zu schützen. Einige Pilz- oder viralen Infektionen können auch die zugrunde liegende Ursache der Entzündung der Speiseröhre sein, die Sie Schmerzen in der Brust fühlen beim Schlucken.

5

dysmotility Syndrom

Er bezieht sich auf Muskelerkrankungen des Verdauungstraktes (Magen, Speiseröhre, Dick- und Dünndarm), in denen bestimmte Muskeln normalerweise aufhören zu arbeiten. Die Bedingung ist auch chronische intestinale Pseudoobstruktion oder Magen Parese genannt. Wenn Sie dieses Syndrom haben, werden Sie nicht in der Lage sein, Nahrung durch Ihren Darm und Magen zu bewegen, die schließlich die Ursache der Schmerzen sein wird.

6

Speiseröhrenkrebs


Wenn Sie immer noch das Gefühl, als wenn Nahrung in der Brust oder Hals stecken wird, haben Sie Probleme oder sogar ersticken Nahrung schlucken, können Sie Krebs der Speiseröhre entwickelt. Krebs kann groß genug, alle Lebensmittel zu beschränken, ohne Schmerzen zu verursachen passieren. Man merkt, in der Regel die Schmerzen ein paar Sekunden, nachdem Sie etwas schlucken.

7

Andere Ursachen für Schmerzen in der Brust beim Schlucken

Wenn Sie nicht finden können Antwort auf "meine Brust Warum tut weh, wenn ich schlucken?" hier sind einige andere Ursachen zu berücksichtigen.

  • Ihre Probleme beim Schlucken kann aufgrund von Infektionen, wie Soor, HIV, Halsschmerzen, Herpes-simplex-Virus, Cytomegalovirus und Gingivitis.

  • Es könnte auch aufgrund von Problemen mit der Speiseröhre wie Achalasie und Geschwüren der Speiseröhre auftreten.

  • Darüber hinaus Geschwüre im Hals, eine Infektion des Zahnes, und Abszesse sind häufige Ursachen von Schmerzen in der Brust beim Schlucken.

Achten Sie darauf, von Schmerzen in der Brust, wenn zu Hause beim Schlucken

Sie können einige häusliche Pflege Maßnahmen, um den Schmerz zu beschäftigen, die milde, vorübergehende oder erträglich ist.

  • Für den Anfang, langsam zu essen und sicher sein, Ihre Nahrung zu kauen. Weiter zu den breiige Nahrung, wenn Sie es schwierig finden, feste Nahrung zu schlucken.

  • Vermeiden Sie zu heiß oder zu kalt Lebensmittel, wenn sie Ihre Symptome verschlimmern. Ebenso sollten Sie Lebensmittel zu vermeiden, die Reflux, wie stark gewürzte Speisen, Koffein, Pfefferminze, saure Lebensmittel und frittierten Lebensmitteln fördern.

Auch die folgenden Schritte aus, um Ihre Schmerzen besser handhabbar Brust machen:

  • Nicht hinlegen unmittelbar nach dem Essen. Nehmen Sie mindestens 3 Stunden vor dem Zubettgehen.

  • Beenden Sie das Rauchen mit Schmerzen in der Brust zu vermeiden, die sich beim Schlucken.

  • Stoppen Sie, Alkohol zu trinken oder zu begrenzen Alkoholkonsum um Ihren Zustand zu verbessern.

  • Achten Sie darauf, halten Sie Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt, wenn Sie Fieber haben.

Hinweis: Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie Schmerzen in der Brust, wenn sie mit anderen Symptomen wie Schwindel, Blut im Stuhl, Gewichtsverlust, Fieber, Schüttelfrost, Bauchschmerzen beim Schlucken, Brennen von Magen, Keuchen, Übelkeit und einen schlechten Geschmack im Mund.

Behandeln Sie Schmerzen in der Brust, wenn sie mit Medizinischer Vorgang Schlucken

Wenn Hausmittel nicht funktionieren, können Sie für ein medizinisches Verfahren zu entscheiden haben, um Ihr Problem zu behandeln. Ihr Arzt kann eine der folgenden Behandlungsmöglichkeiten empfehlen je nach Ursache und Schwere der Symptome.
1

Antibiotika

Ihr Arzt wird Antibiotika, wenn Ihre Schmerzen in der Brust verwenden beim Schlucken, um Infektionen der Mandeln zurückzuführen ist, Halsentzündungen, Speiseröhrenentzündungen oder Infektionen im Mund.

2

betäubende Mittel

Manchmal finden Sie es schmerzhaft, das Antibiotikum zu schlucken. In diesem Fall wird Ihr Arzt Sie bitten, zunächst eine betäubende Mittel zu verwenden, wie Mundwasser, dann Antibiotika nehmen. Der betäubende Mittel wird den Schmerz blockieren und es leichter machen, die Pille zu schlucken. Ein Rachenspray ist auch hier eine gute Wahl.

3

OTC Antazida

Jede Schwellung der Speiseröhre verursacht durch saurem Reflux und reagieren auf OTC Antazida. Sie müssen möglicherweise Ihren Arzt, wenn Sie an einer chronischen saurem Reflux haben, weil sie bestimmte Medikamente in diesem Fall vorschreiben.

4

Therapien

Sie könnten nach einer Chemotherapie oder Strahlentherapie, wenn Ihre Schmerzen in der Brust durch Krebs zu gehen.