Keine Panik: Stellen Sie sicher, dass Ihre Haut ist nicht ein Training in der Turnhalle bekommen

Waschen: in der Turnhalle schwitzen kann Hautausschläge verursachen

Schweiß nicht Ausbrüche verursachen. Aber auf dem Gesicht verlassen hat.


Schwitzen in der Sauna oder heiße Bäder seit langem verwendet, um die Haut zu reinigen.

Aber ein Tropfen Schweiß kann dazu führen, das Gegenteil passieren, Reizungen und Rötungen, Akne und verstopfte Poren, wenn Sie die salzige Substanz auf Ihrem Gesicht trocken lassen. Und auf der Suche rund um die Yoga-Studio und ein Fitnessstudio, tun die meisten Menschen.

"Die Forschung zeigt, dass die meisten Sportfans Dusche nicht nach dem Training", sagt New Yorker Dermatologen Debra Jaliman. "So sind sie buchstäblich in Bakterien sitzen beide auf ihren Körper und auf der Haut."


Wie man einen guten Schweiß aus dem Körper und gut für die Haut zu brechen? Sauber, Leute!

Vor dem Training
Eine Menge Leute in Make-up-Übung, sagt Dr. Jaliman. Das ist riesig Pflege no-no Haut. "Sie müssen Ihr Gesicht zu waschen, bevor Sie das Fitnessstudio oder Yoga-Kurs getroffen, sonst werden die mit den Toten Haut assoziierten Bakterien auf Ihr Gesicht (wir alle Computer) Ihre Poren verstopfen."

Nach dem Training
Waschen Sie Ihr Gesicht sofort nach dem Training vor dem Yoga-Studio, Fitness-Studio, oder Spin-Studio zu verlassen, oder wo immer Sie einen Schweiß brechen. Es ist eine der wenigen Hautpflege-Regeln, die Sie nie brechen sollte. Sie wollen nicht, einen Cocktail von Schmutz, Öl und Körperflüssigkeiten auf die Haut angebracht ist, zu beeinflussen pH-Wert und die Poren verstopfen. Kein Waschbecken ist keine Entschuldigung! Bringen Sie Tücher mit Ihnen die Reinigung, wenn es kein fließendes Wasser (wie im Park), oder Sie wissen, dass Sie nicht in der Lage sein wird, innerhalb von Grube zu erreichen.

PADS ARCONA TRIAD

Kein Waschbecken? Arcona Triad Pads zu reinigen und zu beruhigen Ihre Haut-den-Fitness-Studio nur schlagen

WIE Waschen Sie Ihr Gesicht nach dem Training

(Nein, wir glauben nicht, Sie sind dumm. Wir möchten nur präzise sein. Die Hauptsache ist, den Schmutz, Schmutz und Schweiß von der Haut zu erhalten. Der Rest Vereisung ist!)

Verwenden Sie einen sanften Reiniger. Bleiben Sie weg von Reiniger, die Natriumlaurylsulfat oder Laureth enthalten, eine Zutat, die zu trockener Haut kann. Versuchen Sie, einen Reiniger antibakterielle mit Teebaumöl darin, Waschen Kühlgel auf Basis Gesicht oder eine süße milchig enthält Kamille oder Lavendel beruhigende Extrakte sein.

Versuchen Sie warmes Wasser. Und am Ende mit ein paar Spritzern von kaltem Wasser (nicht kalt). Die niedrigste Temperatur, können Sie Ihre Haut, natürlich cool, aber es kann Ihre Poren helfen zu schließen, die die Freisetzung von Schweiß zu helfen, sich erweitern.

Pat, nicht wischen Sie Ihre Haut mit einem Handtuch trocken. Manchmal Schwamm aus können die Haut reizen, vor allem, wenn Sie Ihr Gesicht wirklich, wenn Sie trainieren rot wird.

In der Tat, trocknen Sie Ihre Haut nicht vollständig. Erhalten Sie 90 Prozent des Weges und der Luft trocknen lassen. Irgendwie hilft einen scharfen Kontrast Gefühl zu trocken zu bremsen und ich oft. (Obwohl eine Reinigungsmilch-Hilfe.)

Beruhigen Sie Ihre Haut mit einem Nebel aus Spritz Gesicht oder Entschärfung. Ich mag diese, nachdem ich Training. Es ist wie durch ein Sprinkler ausgeführt wird. Dr. Jaliman wie Arcona Triad-Pads mit einem antimikrobiellen Cranberry-Toner geschnürt.

Treat Entzündung. Wenn Sie empfindliche Haut haben, ein grüner Tee oder Resveratrol-basierte Gel, Serum, Feuchtigkeitscreme oder Licht anwenden Entzündung zu beruhigen, sagt Dr. Jaliman. Dann bewerben Sie Ihre Sonnencreme und Make-up.

Sparen Sie ernsthafte Behandlung Produkte für Zubettgehen. Selbst normale Haut können empfindlicher direkt nach dem Training sein, so können Sie warten, bis die Rötung an der Schlafenszeit verschwindet oder Ihre Akne oder Anti-Aging-Behandlung Produkte zu verwenden, super-aktiv.